Schlüsselfertig und Baubeschrieb / Pläne

In aller Regel enthält der Kaufvertrag für eine schlüsselfertig abzuliefernde Immobilie einen Leistungsbeschrieb in Form folgender Dokumente und Daten:

  • Baubeschrieb
  • Plan
  • Budgetpositionen

Aus diesen Leistungsbeschrieben und aus dem Vertragsinhalt, namentlich aus dem Datum des Besitzesantritts (siehe Box 1) wird der Umfang der „Schlüsselfertigkeit“ bestimmt (siehe Box 2).

Box 2

Grundstückkaufvertrag, Weitere Bestimmungen, Ziff. 2:

Der Verkäufer verpflichtet sich, das auf dem Kaufsobjekt Ziffer 1 projektierte und im Bau befindliche Einfamilienhaus nach den Bestandteile zu diesem Vertrag bildenden Baubeschrieb und Plänen auf seine Kosten fertigzustellen und an dem in Ziffer 1 Abs. 1 genannten Termin schlüsselfertig zu übergeben.
Die in der Baubewilligung enthaltenen Bedingungen und Verpflichtungen sind auf Rechnung des Verkäufers zu erfüllen. Die Kosten der Vermarkung des Kaufsobjektes Ziffer 1 und die Kosten der Schlussschatzung der kantonalen Gebäudeversicherung (GVZ) sind vom Verkäufer zu bezahlen.

Weitere Informationen finden Sie unter:

www.immobilien-ab-plan.ch

Drucken / Weiterempfehlen: